Comments

Have you tested Contao Pocketgrid or used it for a project? I would like to hear from you!

Your comment

Comment by Axel |

Danke für deine Arbeit. Wie kann die Navigation fix machen. Das wäre super.

Reply by Uli

You could add the following:

nav.mod_navigation {

position: fixed;

z-index: 2;

}

 

Comment by Arno |

Hallo Uli,
ich arbeite mich gerade in die Anwendung deines Themes ein und mir ist dabei aufgefallen, dass die für Artikel aktivierbaren Syndikations Buttons (Seite drucken, Twitter, Facebook, PDF) nicht angezeigt werden. Im Quelltext sind sie aber enthalten.
Ich konnte das Problem bei mir beheben, in dem ich das Override Template mod_article.htm5, das mit deinem Theme mitgeliefert wird, mit dem aktuellen Contao Core Template abgegelichen habe. Das wurde nämlich zwischenzeitlich geändert.
Viele Grüße
Arno

Comment by Arno |

Hi Uli,
ich habe eine kurze Frage: Ich habe in einer Hauptspalte im oberen Bereich zwei Spalten nebeneinander. Gebildet mit einem längeren Textblock für die linke Spalte (CSS-Klasse "b1") und zwei kürzeren Textblöcken für die rechte Spalte (CSS-Klasse jeweils "b2"). Die rechte Spalte enthält dabei nicht ganz so viel Text wie die linke.
Ich möchte nun erreichen, dass ich quasi eine neue "Zeile" bekomme, so dass ich unterhalb wieder zweispaltig arbeiten kann, aber eben ohne, dass mir dann der erste Textblock (wieder CSS-Klasse "b1") in die rechte Spalte rutscht.
Im Augenblick erreiche ich das nur dadurch, dass ich manuell ein leeres <div class="block"> (ohne "b"-Klasse) per HTML-Element einfüge. Gibt es da noch einen anderen Weg? Ich hoffe du verstehst was ich meine... :)
Danke und Gruß Arno

Reply by Uli

Hallo Arno.

Das ist leider einer der Fälle, wo einem das Layout zerfallen kann... Aber so wie du hätte ich es auch gemacht. Du könntest natürlich versuchen, zusätzlich mit flexbox zu arbeiten, damit ließe sich dieses Verhalten kontrollieren. Allerdings habe ich das noch nicht mit Pocketgrid versucht...

Comment by Arno |

Hallo Uli,
okay, gut zu wissen. Ich bin leider überhaupt kein CSS Experte, habe einen kurzen Blick auf flexbox geworfen, dass ist mir aber gerade zu komplex. Ich habe mir der Einfachheit halber schnell ein Content Element für Contao gebaut, das einfach nur ein <div class="block"></div> ausgibt. Braucht man natürlich nicht zwingend, aber so muss ich dann nicht immer ein HTML Element anlegen.
Danke dir!